Mehr Sport

Eröffnung der Dreifachsporthalle in Düsseldorf-Unterbach

Die Dreifachsporthalle der Düsseldorfer Carl-Sonnenschein-Schule wurde am Samstag, 28. April feierlich eröffnet. Oberbürgermeister Dirk Elbers und zahlreiche Gäste weihten die neue Halle für den Schul- und Vereinssport ein. Besonders freuten sich die Trampolinturner des TV Unterbach. Schließlich wurde die Halle vorranging als Wettkampfhalle für den Trampolinsport konzipiert.

Nach einer rund zweijährigen Planungs- und 19-monatigen Bauphase steht die Sporthalle heute als energie- und nutzungsoptimiertes Gebäude da: Die Dächer der Sporthalle und der Nebengebäude für Umkleide- und Sanitärräume wurden extensiv begrünt. Das Sporthallendach erhielt zudem eine Photovoltaikanlage. Die Halle selbst ist barrierefrei angelegt und bietet Tribünenplätze für 100 Zuschauer. Die mit großformatigen Faserzementtafeln verkleidete Außenwand setzt einen markanten Farbtupfer.

Das DU-Team übernahm die Projektsteuerung und die Qualitätskontrolle. Dank DU konnten sowohl der Kostenrahmen als auch die ausgeschriebene Qualität eingehalten werden. Das bislang eingeschränkte Düsseldorfer Sportangebot wurde mit der neuen Halle weiter ausgebaut. Die Trampolinspringer können jetzt auf internationaler Wettkampfebene trainieren. Wir wünschen viel Erfolg!

Zurück zu: Aktuelle Meldungen