Kran-Ballet an der Universität Kassel / HEUREKA Nord

Fortschritte beim Mensa-Anbau

Die Universität Kassel am Holländischen Platz bekommt mit umfangreichen Um- und Neubauten ein neues Gesicht. So erhält etwa die Zentralmensa einen Anbau für einen größeren Speisesaal. Im Februar 2012 wurde hierfür die erste Fachwerkachse – ein 75 Meter langes und einer Brückenkonstruktion ähnelndes Metall-Bauteil – zum Mensagebäude transportiert und dort mit Stahlträgern befestigt. Mehrere Kräne führten ein Ballett auf, um die schwere Achse zu ihrem Bestimmungsort zu bewegen.

Die gesamte Aktion dauerte zwei Tage (24./25. Februar 2012) und ist in einem zweiminütigen Zeitraffer-Film zu sehen unter www.youtube.de.

 

Hier geht's zur Referenzbeschreibung.

Zurück zu: Aktuelle Meldungen