Attraktiver Stadteingang für Böblingen

Neues Gesicht

Das schwäbische Böblingen bekommt mit den „Mercaden® BÖBLINGEN" ein neues Einkaufszentrum. Auf dem Gelände des ehemaligen Busbahnhofs und in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof werden die Mercaden® BÖBLINGEN an einem der belebtesten Orte der Stadt liegen. Das Center mit einer Verkaufsfläche von 24.400 qm sowie Gastronomie und Dienstleistungen entsteht nach den Entwürfen von Boge Johannsen Architekten, Hamburg.

Nicht nur der alte Böblinger Bahnhof bekommt ein neues Gesicht, auch das angrenzende ehemalige Flugfeld und die sogenannte Unterstadt werden städtebaulich weiterentwickelt. So entsteht ein abgerundetes Gesamtkonzept für eine modern gestaltete Innenstadt.

Die Eröffnung der Mercaden® BÖBLINGEN ist für Ende 2014 geplant. In Böblingen entsteht das erste von mehreren geplanten Mercaden®. Weitere sind bereits in Planung, so zum Beispiel in Dorsten im Kreis Recklinghausen.

Die Realisierung des von der hkm Management AG aus Bergisch Gladbach entwickelten Projektes erfolgt durch die PBC Project GP S. à r. l. aus Luxemburg, einer gemeinsamen Projektgesellschaft von Pramerica Real Estate Investors Ltd. aus London und der hkm Management AG. DU Diederichs übernimmt die Projektsteuerung. Das DU-Team freut sich, so zur Schaffung eines attraktiveren Stadtbilds für Böblingen beizutragen.



Hier geht's zu den Webcams der Stadt Böblingen und der Kreiszeitung Böblinger Bote.

Zurück zu: Aktuelle Meldungen