Anpfiff!

Bezirkssportanlage Mülheim eröffnet

Die Mülheimer Kicker vom SV Heißen trainieren und spielen ab sofort auf nagelneuem Terrain: Am 2. Juli wurde die Bezirkssportanlage Hardenbergstraße in Mülheim an der Ruhr offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Ulrich Scholten, der Fußballverein und geladene Gäste kamen, um die Anlage einzuweihen. Entstanden sind zwei neue wett­kampf­gerechte Fuß­ballplätze mit Kunst­rasen-Belag und Flut­licht­beleuchtung, ein dreiteiliger Gebäudetrakt mit Umkleiden, Sanitärbereichen und Gastronomie sowie eine Zuschauer­tribüne für bis zu 400 Besucher.

DU Diederichs übernahm in dem Neubauprojekt die vollumfängliche Projektsteuerung und begleitete das VOF-Verfahren zur Auswahl des Generalplaners. Das DU-Team sorgte dafür, dass der anvisierte Kostenrahmen von rund 4 Millionen Euro und die gesetzten Termine eingehalten wurden.

 

Hier geht's zur Referenzbeschreibung.

Zurück zu: Aktuelle Meldungen