Alle Jahre wieder

Public Private Partnership Jahrbuch 2012

Das Public Private Partnership Jahrbuch 2012 ist frisch auf dem Markt. Es erschien pünktlich zur 11. Jahrestagung Public Private Partnership (PPP), einer der führenden Konferenzen zum Thema PPP. Das Jahrbuch zeigt den aktuellen Stand der Diskussion mit rund 50 Fachartikeln. Die PPP-Spezialisten von DU steuerten ebenfalls einen Artikel bei. Unter der Überschrift „Städtebau und Architektur bei PPP: überzeugende Werkzeuge“ stellen die Autoren Alexander Wirtz, Henrik Vogt, Heiko Windhorst und Dr. Mathias Finke (Kapellmann und Partner Rechtsanwälte) u.a. die Vorzüge eines vorgeschalteten Ideenwettbewerbs oder einer Machbarkeitsstudie vor.

Den Auftakt des Jahrbuchs macht ein Interview mit Peer Steinbrück, dem ehemaligen Bundesfinanzminister. Es folgen Fachartikel über PPP-Perspektiven, -Praxis, -Produkte und -Potenziale. Ein Überblick über die Branche mit Adressen und Unternehmensdarstellungen von Investoren/Entwicklern/Betreibern, Planern/Beratern und Sozietäten bildet den Abschluss.

 

Der Artikel (PDF) wurde entnommen aus dem "Jahrbuch Public Private Partnership 2012", Convent GmbH.

Zurück zu: Aktuelle Meldungen