Großmarkthallen München

Im Herzen handeln

Im Herzen Münchens – zwischen der Thalkirchner Straße und der Schäft­larn­straße – befinden sich seit 1912 die Großmarkthallen. Auf über 400.000 Qua­drat­metern mit über 60 Immobilien gehen täglich qualitativ hoch­wertige Lebens­mittel und Erzeugerprodukte ein und aus: Obst und Gemüse, Feinkost­produkte, Fisch und Fleisch, Milch und Käse, Blumen etc. In einem Radius von über 400 Quadratkilometern versorgen die Großmarkt­hallen damit als einzige Institution ihrer Art Lebensmittel­märkte, Restaurants, Großkantinen und der­glei­chen mehr in der Region München mit über fünf Millionen Menschen und unter­streichen damit ihre strategische Bedeutung für den Standort.

Seit ihrem Wiederaufbau nach dem Zweiten Weltkrieg hat sich am Aussehen und der Gebäudestruktur der Märkte nur wenig ge­ändert. Deshalb können die Märkte den aktuellen Anforderungen an Hygiene, Brandschutz, Präsentation und Schutz der Waren, Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Logistik und Infrastruktur nicht mehr ausreichend gerecht werden. Die Landes­hauptstadt München beschloss deshalb, mit nachhaltigen Konzepten „die Märkte für die Zukunft fit zu machen“.

DU wurde beauftragt, ein ganzheitliches Konzept zur Entwicklung und Sicherung des Standorts unter städte­baulichen, verkehrs­pla­nerischen, wirtschaftlichen, technischen und nachhaltigen Kriterien aufzustellen. Anhand einer Ist-Analyse wurden die Rahmen­be­dingungen, die baurechtliche und wirtschaftliche Situation der Märkte, die behördlichen Vorgaben, die Organi­sation sowie die Ver­netzung bzw. Beteiligung der verschiedenen Betroffenen untersucht. Im interaktiven Dialog mit allen Beteiligten – Verantwort­lichen, Händlern, Dienstleistern, Kunden und Nachbarn – wurden die mannigfaltigen branchenspezifi­schen Bedarfe ermittelt und in das Konzept integriert. Hierzu entwickelte DU bauliche Varianten und empfahl eine Vorzugsvariante, die zudem wirtschaftlich vertieft bewertet wurde.

  • Großmarkthallen München
  • Großmarkthallen München
  • Großmarkthallen München
  • Großmarkthallen München

Bauherr

Landeshauptstadt München - Kommunalreferat Markthallen München

Standort

München

BGF

ca. 72.114 m², Fläche 48 ha

BRI

ca. 600.000 m³

Kosten

ca. 200,0 Mio. € brutto

Termine

2011 bis 2012

Leistungen

Zurück