Bezirkssportanlage Mülheim eröffnet

Anpfiff!

04.07.2016

Die Mülheimer Kicker vom SV Heißen trainieren und spielen ab sofort auf nagelneuem Terrain: Am 2. Juli wurde die Bezirkssportanlage Hardenbergstraße in Mülheim an der Ruhr offiziell eröffnet. Oberbürgermeister Ulrich Scholten, der Fußballverein und geladene Gäste kamen, um die Anlage einzuweihen. Entstanden sind zwei neue wettkampfgerechte Fußballplätze mit Kunstrasen-Belag und Flutlichtbeleuchtung, ein dreiteiliger Gebäudetrakt mit Umkleiden, Sanitärbereichen und Gastronomie sowie eine Zuschauertribüne für bis zu 400 Besucher.

DU Diederichs übernahm in dem Neubauprojekt die vollumfängliche Projektsteuerung und begleitete das VOF-Verfahren zur Auswahl des Generalplaners. Das DU-Team sorgte dafür, dass der anvisierte Kostenrahmen von rund 4 Millionen Euro und die gesetzten Termine eingehalten wurden.

Downloads